Freitag, 18. August 2017
Schriftgröße: A A A Drucken
Registrieren / Anmelden


Verkaufspreis:
€ 14,90

Online-Shop

Zur Digitalausgabe

Mag. Christian Schamburek mit Familie

Ein Leben ohne Oldtimer ist möglich

… aber mit ihnen doch etwas schöner.

Inhaltsverzeichnis


Einleitung

Im 11. Jahr des Oldtimer Guide möchte ich mit einem großen DANKESCHÖN an alle Kooperationspartner, die im Oldtimer Guide eine Plattform für ihre Botschaften finden, beginnen. Ohne deren langjährige Partnerschaft könnte es den Oldtimer Guide nicht geben. Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Germanos Athanasiadis als Verlagsverantwortlichen, dervon Beginn an das Projekt unterstützte, Christine Kreyczy, die mir in Recherche und Aktualisierung zur Seite steht, Lilo Werbach, die nun schon seit vielen Jahren die grafische Umsetzung und redaktionelle Koordination verantwortet, und Thomas Parger, der verlagsintern das Projekt koordiniert und mir im Verkauf zur Seite steht, und dem gesamten Medianet Team. Danke an meinen lieben Freund Friedrich Ehn für die Einbringung seines Wissens und seiner Erfahrung mit klassischen Motorrädern. Aber nicht nur das – alle Clubs, Museen, Funktionäre, Enthusiasten, Fans, Veranstalter, Interessensvertretungen und viele andere mehr sind jene Stützen,die in unermüdlicher Arbeit dafür eintreten, dass klassische Fahrzeuge auch heute noch als rollendes Kulturgut auf Österreichs Straßen zu sehen sind. Und dies soll so bleiben.

Der Oldtimer Guide leistet in diesem Sinne einen kleinen Beitrag, indem er als Buch, aber auch digitales Medium mit der Website und einer ungemein aktiven und dynamischen Facebook-Seite, die mittlerweile 11.000 Abonnenten aufweist, und mit Postings, Stories, Filmen und Fotos bis zu 47.000 Menschen erreicht. Die jungen Generationen sollen in Zukunftautomobile Geschichte auch weiterhin auf unseren Straßen erleben. Dafür treten wir ein und dafür arbeiten wir. Der Guide verleiht als Nachschlagewerk und täglicher Begleiter durch Adressen, Beschreibungen, Schwerpunkte und Kontaktdaten zu den unterschiedlichsten  Rubriken einen sehr hohen Nutzwert. Durch sein Format ist er im Handschuhfach jederzeit leicht griffbereit. Die herrlichen Fotos stammen von Michael Alschner. Er setzt seit vielen Jahren Autos, Motorräderund vieles andere in Szene. Wir konnten ihn für den Oldtimer Guide 2017 gewinnen. Mehr über ihn und seine Fotografien gibt es unter www.alschner.com. Seiner Leidenschaft für Motorräder geht er unter dem neu gegründeten digitalen Magazin www.coolrides.at nach.

In der Geschichte „Mystery Cars“ schreibt Walter Zeichner (Autor vieler automobiler Bücher und Beiträge) über Bizarres, Geniales aus der Notgeboren oder einfach völlig Verrücktes. Autos, beideren Anblick man schmunzelt, die nur auf dem Papier existierten und die (fast) keiner kennt. Vor jeder der 11 Rubriken gibt es heuer Kommentare unter dem Titel: „Was uns bewegt“. Unter anderem schreiben die Gastkommentatoren Enrico Falchetto (Chefredakteur „Alles Auto“), Wolfgang Buchta (Herausgeber „Austro Classic“), Irmie Schamburek (Journalistin, Herausgeberin Shopping Guide,Trendconsultant) und Thomas Körpert (GF Apollo-Vredestein) Interessantes und Pointiertes zu Themen, die uns Oldtimer-Freunde bewegen. Die Oldtimer-Saison hat gerade begonnen, und wir freuen uns auf die kommenden Tage, Veranstaltungen, Rallyes und Ausfahrten. Alle Adressen, Veranstaltungen,Tipps und Themen werden nach subjektiven Kriterien ausgewählt und beschrieben.

Für Anregungen, Lob, Kritik und Tipps bin ich jederzeit dankbar: c.schamburek@oldtimer-guide.at

Share |