Montag, 21. August 2017
Schriftgröße: A A A Drucken
Registrieren / Anmelden


Verkaufspreis:
€ 14,90

Online-Shop

Zur Digitalausgabe

Dinky Toys, Julian Hayward

D-64646 Heppenheim , Am Steinkopf 1
Tel.: +49/178/140 31 76
information(at)dinkytoys.com www.dinkytoys.de

Anfang des 19. Jahrhunderts errichtete Frank Hornby in Liverpool eine Fabrik, die unter dem Namen Meccano weltbekannt werden sollte. Produzierte man anfangs Konstruktionsbaukästen und Modelleisenbahnen, so kamen 1933 erstmals Spielzeugautos hinzu. Allerdings erst 1935 unter dem Namen Dinky Toys. Dinky-Spielwaren wurden sowohl in England als auch in Frankreich produziert. Anfangs nur leicht verändert, wich in der Folgezeit das französische Programm immer stärker vom Ursprung ab. Nach 1945 wurden die Miniaturen immer detaillierter (die Modelle bekamen z.B. Gummireifen) und wurden ab den 60er Jahren im Maßstab 1:43 gehalten. Ende der 60er Jahre schwer unter Druck gekommen (durch die Firma Mattel und deren Hot Wheels), wurde in den 70er Jahren die Produktion eingestellt. Das französische Zweigwerk fertigte die letzten Modelle im Jahr 1973. Dinky Toys sind heute gesuchte Raritäten.

Dinky Toys, Julian Hayward