Freitag, 17. August 2018
Schriftgröße: A A A Drucken
Registrieren / Anmelden


Verkaufspreis:
€ 14,90

Online-Shop

Zur Digitalausgabe

Unique & Limited — Eine Reise voller Leidenschaft, Tatkraft und Entdeckung

von Christian Schamburek

Unique & Limited II

Der Entstehungsprozess eines Kunstwerkes unterteilt sich im Wesentlichen in vier Phasen:

Recherche und Konzept: Jedes Bild basiert auf einem realen historischen Ereignis. Um die Sicherung der historischen Genauigkeit und Authentizität zu gewährleisten, werden viele Stunden in die Recherche investiert, um jedes Detail zusammenzufügen. Die Konzeptkünstler erarbeiten dann verschiedene visuelle Ideen – mit unterschiedlichen Perspektiven, bevor der endgültige Weg zur Umsetzung fixiert wird. Obwohl Computergrafiken verwendet werden, beginnt jedes Kunstwerk mit einem leeren Papier und Bleistift. In der Regel werden für jedes Projekt über 2.000 originale historische Bildreferenzen gesammelt. Autobesitzer, Automobilhersteller, Historiker und Zeitzeugen werden, wenn möglich, miteinbezogen.

Computergenerierte Bilder (CGI): Sobald das Konzept erstellt ist, wird ein 3D-Modell mit CGI erarbeitet. Die Künstler studieren jedes verfügbare Referenzmaterial und bauen im Wesentlichen ein Auto von Grund auf neu, langsam, Schicht für Schicht bis ins kleinste Detail – sogar bis zur richtigen Anzahl von Farbschichten. Bei jedem Fahrzeug wird nach den genauen historischen Spezifikationen des Modells vorgegangen. Die Vorbereitung jedes Autos dauert bis zu zwei Monate und die Fertigstellung noch ein weiteres Monat. Oberstes Ziel ist den authentischen Rennzustand des Autos darzustellen – einschließlich aller Verschmutzungen und Schäden.

Fotoshooting: Nach der Vorproduktion wird dann vor Ort die konzipierte Szene erarbeitet, ein detailliertes Set wird erstellt und das Fotoshooting beginnt. Dies kann oft Tage dauern und je nach Konzept bis zu 70 Personen erfordern. Es wird an realen Orten mit Schauspielern und Schauspielerinnen, Requisiten, Maske und Regie für maximale Authentizität gearbeitet. Dabei wird eine professionelle Hasselblad Ausrüstung verwendet, um Bilder mit höchster Auflösung zu gewährleisten. Das Automobilerbe wird mit extremer Detailgenauigkeit festgehalten, immerhin werden Kunstwerke mit Druckauflösungen von bis zu 400 MP und bei einer Größe von 260 x 100 cm bis zu 300 DPI geschaffen.

Zusammensetzung: Der letzte Schritt im Produktionsprozess besteht darin, alles zusammenzufügen, um das Kunstwerk zu formen. Alle finalisierten 3D-Renderings werden mit dem Foto-Shooting-Bildmaterial kombiniert, und dann werden weitere Schichten von Licht, Rauch, Schmutz, Flammen oder was immer es braucht, um die Komposition zum Leben zu erwecken, hinzugefügt. Erst durch das Hinzufügen von Details wie Kratzer, Ölspuren und anderer markanten „Spuren des Einsatzes“ ist es möglich, ein wirklich realistisches Aussehen zu erzielen. Genauso großes Augenmerk wird den Lichtverhältnissen des Hintergrunds, der während des Fotoshootings entstanden ist, gewidmet. Nur durch spezialisierte Software ist es zu guter Letzt möglich, jene hohe Qualität zu erreichen, die benötigt wird, um das Bild zu finalisieren. Das Ergebnis sind einzigartige Bilder, die vollkommen anders sind als alles auf dem Sektor automobiler Kunst bisher Dagewesene, und die Zeugnis von einer Reise zur Perfektion geben.

Making Of Videos: Von jedem Projekt werden Making of Videos (www.unique-limited.com) produziert, um einen Einblick in den zeitaufwendigen Produktionsprozess zu geben, um zu dokumentieren, welcher Aufwand und wie viele Details in jedem Projekt stecken.

Unique & Limited s.r.o.
Mikovcova 548/5, 120 00 Prague 2, Czech Republic
Isabell Mayrhofer, Representative, +420 797 971 900
isabell.mayrhofer@unique-limited.com

 

 

Share |